axl.bayer@gmx.de
andrebirk@web.de
axel.geng@freenet.de
info@akmod.ch
tristan.ortmann1@gmx.de
a.skischally@web.de
mywolf@web.de
awtransgobal8@gmail.com

Web-Master dieser Seite.

matthias.berg@wir-machen-online.de
griestep@gmail.com

erster Vortstand

berndt.duru@wanadoo.fr
siebenhaar.bernd@freenet.de

Ziel ist eine MULTI CONCEPT Page

Es ist noch viel zu tun aber es geht voran

Wegen der Corona-Vorschriften gelten ab sofort und bis auf weiteres folgende etwas gelockerten Regeln:

Allgemeine Hygiene-und Distanzregeln:

  • Auf dem Modellflugplatz gilt die 3G-Regelung. Nur Geimpfte und Genesene oder ungeimpfte Vereinsmitglieder mit aktuellem PCR-Nachweis dürfen den Platz betreten (der PCR-Test darf nicht älter als 24 Stunden sein).
  • Der Nachweis oder das Zertifikat muss das Vereinsmitglied jederzeit am Platz vorweisen können um den Platz betreten zu dürfen.
  • Zuschauer und Gastpiloten-/ Tagesmitglieder dürfen den Platz wieder betreten, wenn sie die oben beschriebenen 3G–Regeln einhalten. (Die Daten von Zuschauern müssen nicht mehr im Flugleiter-Tagesbericht erfasst werden)
  • Der Flugleiter ist berechtigt die jeweiligen 3G+ Nachweise zu prüfen.
  • Jeder zum Platz kommende ist verpflichtet seinen Nachweis auf Nachfrage des Flugleiters umgehend vorzuweisen. Wer seinen Nachweis nicht erbringen kann oder will darf das Vereinsgelände nicht betreten und ist umgehend vom Platz zu verweisen. Falls dieser Aufforderung und diesen Regeln nicht Folge geleistet wird ist die Vorstandschaft umgehend davon zu Unterrichten und es droht eine Abmahnung und ggf. der Vereinsausschluss.
  • Es dürfen keine nahe beieinander stehenden Gesprächsgruppen gebildet werden. Jedes anwesende Aktivmitglied muss als separate Person oder individueller Einzelpilot erkennbar bleiben und es muss ein Mindestabstand von mind. 2 m auf dem Modellflugplatz gewahrt bleiben.
  • Auf unserem Modellflugplatz muss im Sitzplatzbereich vor der Hütte und in der Hütte eine FFP2-Mund-/Nasenschutz-Maske getragen werden, wenn kein Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann.
  • Im Aufenthaltsraum in der Vereinshütte dürfen sich maximal zwei Personen aufhalten. Dazu ist auch das Desinfektionsmittel zu benutzen.
  • Keine körperlichen Begrüßungsrituale (zum Beispiel Händedruck) durchführen.
  • Spucken auf dem gesamten Modellflugplatz ist zu unterlassen